Mindful Self Leadership

der workshop für führungskräfte

Wie das innere System unserer Persönlichkeit unsere Führung beeinflusst

Essen Sie auch so gern lecker belegte Sandwiches oder Burger? Lieben Sie den frischen und saftigen Belag zwischen den Brothälften? Als Führungskraft finden Sie sich auf jeden Fall häufiger in dieser sogenannten Sandwichposition wieder.

Sie sind Mittler:in zwischen dem Vorstand und Ihrer Abteilung, der Bereichsleitung und Ihrem Team beziehungsweise den Kund:innen oder anderen Stakeholdern und dem Unternehmen.

Wie gelingt es Ihnen, in dieser verantwortungsvollen Position nicht aus der Puste zu kommen? Oder, um im Bild zu bleiben, nicht die Frische und Knackigkeit zu verlieren? In einem immer mehr termin- und themengetriebenen Alltag ist der achtsame Umgang mit sich selbst extrem herausfordernd und eine Basiskompetenz in der Führung.

Man muss sich von sich selbst nicht alles gefallen lassen.

Viktor Frankl

Je genauer wir die eigene Black Box kennen, desto eher finden wir eine Tür hinaus. Wollen Sie Ihre Begrenzungen hinter sich lassen und Ihr Meer der Möglichkeiten entdecken?

Erforschen und begreifen Sie das innere System Ihrer Persönlichkeit. Erkennen Sie überholte Strategien und Muster. Entwickeln Sie neue und hilfreichere. Vollziehen Sie den Wandel vom Autopiloten zum bewussten Handeln und Führen.

Mit den Werkzeugen der Achtsamkeit, Meditation und systemischen Lösungen meistern Sie die VUCA-Welt. So erhalten Sie Zugriff auf bisher unbeachtete Ressourcen.

Create the best place for your work and live. It´s your choice.

Inhalte:

  • Die drei Stufen der Selbstführung: Fähigkeit des Innehaltens – innere Verbundenheit – bewusste und unabhängige Entscheidungen treffen
  • Grundlagen der Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn, dem Gründer des Mindfulness Based Stress Reduction Trainings
  • Mit Arbeitsspitzen umgehen – smarte Pausen fürs Gehirn schaffen
  • Stressmuster erkennen – wie unsere Gedanken sich auf unseren Stresslevel auswirken
  • Wie die Gehirnstruktur unsere Emotionen beeinflusst – oder warum regen Sie sich eigentlich so auf?
  • Wertschätzende Kommunikation – alles eine Frage der inneren Haltung

Nutzen:

  • Erweiterung mentaler Stresskompetenzen
  • Flexible Handlungsoptionen statt Blindflug aus dem Autopiloten
  • Innere Freiheit durch Selbstführung
  • Mehr Klarheit und Gelassenheit in herausfordernden Situationen
  • Ein handlicher Werkzeugkoffer mit Übungen für den Arbeits-Alltag und privat

Methoden:

  • Input durch kurze, theoretische Impulse
  • kleine Meditationen und Achtsamkeitsübungen
  • Inner Voice Dialog
  • praktischer Transfer in den Arbeitsalltag
  • Selbstreflexion, Kleingruppenarbeit und Austausch im Plenum

Dieses eineinhalbtägige Seminar wird Ihnen passende Tools für Ihren Arbeitsalltag liefern und einige Aha-Momente bescheren. Sie können es in Präsenz durchführen oder online. Das klingt interessant für Sie? Dann nehmen Sie Kontakt mir mir auf und wir besprechen die Details.

Wir haben die Herausforderung, dass wir keine Zeit haben für theoretische Konzepte und lange Trainings ohne operative Anschlussfähigkeit. Wir haben jemanden gesucht, der das harte Business selbst bereits kennengelernt hat. Gabriela hat sich von Anfang an auf unsere Ansprüche eingestellt und es geschafft, die Kollegen unterschiedlichster Standorte und Berufsumfelder wirklich abzuholen.

Wer redet schon gern über Überforderung in unserem getriebenen Geschäft? Gabriela schafft es durch ihre feinfühlige und gleichzeitig professionelle Arbeitsweise, die Teilnehmer für notwendige Veränderungsprozesse zu öffnen und Lust auf mehr zu machen. Gerade auch bei den Führungskräften ist das Gold wert! Mich als Expertin freut es umso mehr, gutes Feedback (auch noch lange nach einem Training) zu erhalten. Danke, Gabriela!

Claudia Schober, Senior Expertin Personalentwicklung HR Hermes Fulfilment

passt ein Achtsamkeitstraining zu mir?

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Achtsamkeit in Unternehmen haben, schreiben Sie mir gern eine Mail oder wir klären das gleich in einem Telefonat.